MrMarpels

# Intersolar Europe 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Vom 09.-12.06. fand in München die diesjährige Intersolar Europe Messe statt. Da mein Freund und ich beide Beruflich mit diesem Thema in Kontakt kommen machten wir uns am letzten Messetag noch auf den Weg nach München. Alles in allem kann man schon sagen das sich ein Besuch dieser Fachmesse gelohnt hat, auf einer nicht ganz so unerheblichen Ausstellungsfläche zeigten mehr als 1.000 Austeller ihre Neuerungen aus den Bereichen der solaren Energiegewinnung und Netzintegration. Sowie der intelligenten Energiemanagements und Speicherung der erneuerbaren Energien was sich heut zu Tage auf dem Markt getan hat.

IMG_3148Der weltweite Ausbau von Photovoltaik Anlagen und die Investitionen in solare Energien ist mehr den je ein sehr trendiges und aktuelles Thema. Nicht nur große Konzerne sonder auch die kleinen privaten Häuslebauer beschäftigen sich mit diesen Thema. Am Rande bekamen wir den Besuch von Sigmar Gabriel unserem Bundesminister für Wirtschaft und Energie mit, dieser lobte die Innovationskraft, die intelligenten zukunftsweisenden Entwicklungen dieser Branche.

Neben zahlreichen deutschen und französischen Ausstellern waren auch viele Marktführer aus dem Asiatischem Raum vertreten. Jahrelang drehte es sich um die Energiegewinnung selbst, so stand heute die Einbindung in die Stromnetze der Zukunft und das intelligente Management des Solarstroms mehr und mehr im Mittelpunkt. Damit werden auch effiziente Energie- und Batteriespeichersysteme wichtiger, es war interessant zu sehen wie weit die Entwicklung in diesem Segment bereits ist.IMG_3155

Besonders zu gesagt hat mir die App zur Messe, neben einem Lageplan der Ausstellungshallen den man sich mit eigenen Favoriten selbst gestalten konnte bot die App eine detaillierte Übersicht über die einzelnen Ausstellung sowie Rundgänge an. Sehr nützlich und informativ, vorallem leicht verständlich. Hierfür Daumen hoch.

Nicht nur im „Smart Home“ wird die Stromversorgung intelligent. Moderne Energiemanagementsysteme vernetzen kleine und große Erzeuger zu virtuellen Kraftwerken, die die Leistungen einzelner Anlagen bündeln und gemeinsam vermarkten.IMG_3176

Privat planen wir gerade an einem vielleicht etwas aussergewöhnlich wirkenden Projekt, wir haben erste Überlegungen zusammengetragen unseren Oldtimer Hanomag so auszurüsten das dieser sich autarke selbst mit Solarenergie versorgt. Daher haben wir uns schon seit längerer Zeit gerade mit dem Thema Energiespeicherung und Batteriekapazitäten befasst.

Wie es so ist verlässt man so einen Messetag am Ende des Tages mit einer vollen Tasche infomaterial was in Ruhe in der nächsten Zeit sondiert und gelesen werden will. Außerdem im Gepäck viele interessante u. neue Eindrücke.

image

Advertisements

Autor: Alexandra P.

I am a graphic designer from Germany. Over the past few weeks, I started my own business, a small creative agency specializing in logo design, branding and digital work.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s